Your page is being loaded

It looks like it takes a while for the page to load. We're doing our best to deliver your personalized page as soon as possible!
Don't want to wait any longer? Click here to go back to your previous page.

RFID-Technologie

RFID-Technologie

Die Abkürzung RFID steht für Identifizierung durch elektromagnetische Wellen. Ein RFID-Transponder oder -Etikett erfüllt denselben Zweck wie ein Barcode oder ein Magnetstreifen, aber sie lassen sich stets kontaktfrei auslesen. Um die darin enthaltenen Informationen auszulesen, muss ein RFID-Transponder gescannt und ausgelesen werden.

RFID ist bereits in vielen Ländern der Welt verwendet. Durch den Einsatz von RFID-Systemen profitieren die Bibliotheken unter anderem von:

  1. Deutlich kürzeren Schlangen an den Verbuchungsschaltern
  2. Deutlich verbesserten Arbeitsbedingungen für die Bibliothekare
  3. Einer höheren Zufriedenheit ihrer Besucher dank deutlich verbesserter Nutzungsbedingungen
  4. Einer besseren Zirkulation/kürzeren Durchlaufzeiten
  5. Optimierten Logistikprozessen
  6. Deutlich seltener auftretenden Fehlalarmen

RFID konzentriert sich darauf, die Bibliothek für die Zukunft vorzubereiten. Eine Bibliothek möchte beispielsweise lediglich ihren Bücher- und Medienbestand absichern. 

Wenn Sie Ihr System später durch weitere Funktionen für die Selbstverbuchung erweitern wollen, können Sie alle RFID-Etiketten und -Systeme weiternutzen, die Sie zu diesem Zeitpunkt bereits in Ihrer Bibliothek einsetzen.*

Bei Nedap entwickeln wir unsere Lösungen nach dem Baukastenprinzip. Wir haben 4 Bausteinen entwickelt für die intelligente Bibliothek:

  1. Die sichere RFID-Bibliothek
  2. Die RFID-Selbstverbucherbibliothek
  3. RFID-Technik "jenseits der Bücher"
  4. Bibliotheksservicestellen

Wir entwickeln unsere Lösungen nach dem Baukastenprinzip, aus dem sich die Bibliotheken genau die Bausteine aussuchen können, die ihnen dabei helfen, effizienter und effektiver zu arbeiten. Da jede Bibliothek anders aufgebaut ist, sind unsere Bausteine als spezifische Lösungen auf die individuellen Anforderungen der Bibliotheken zugeschnitten. Eine kleine Bibliothek möchte beispielsweise lediglich ihren Bücher- und Medienbestand absichern, eine große Bibliothek benötigt hingegen oftmals zusätzliche Unterstützung beim Wiedereinsortieren zurückgegebener Bücher und Medien in die Regale, beim Sortieren ihrer Bücher- und Medienbestände oder bei der Implementierung eines effizienteren Logistiksystems: es gibt eine Lösung für Sie!

*Hinweis: Stellen Sie sicher, dass Ihre RFID-Zulieferer ISO-Standards wie ISO 28560 erfüllen. Dadurch sind Sie unabhängig und können jederzeit den Lieferanten wechseln oder bei Bedarf Funktionalitäten von anderen Lieferanten hinzufügen, ohne dass Sie Ihre RFID-Etiketten ändern müssen.


How can we help you?


Über uns

Nedap Library Solutions ist eine Abteilung innerhalb Nedap und der größte Anbieter von Intelligenten RFID-Lösungen für den Bibliothekssector.

Sehen Sie wie wir arbeiten

Lösungen

Finden Sie die perfekte Lösung, die Ihren Bedürfnissen entspricht. Womit können wir Ihnen dienen?

  1. Sicherung
  2. Selbstverbuchung
  3. Jenseits der Bücher
  4. Biblioteheksservicestellen

In Kontakt bleiben

Sind Sie an Neuigkeiten, Informationen und Inspiration interessiert? Dann bleiben wir doch einfach in Kontakt.

Kontakt

Haben Sie eine Frage? Wir freuen uns, Sie zu unterstützen.

Fragen Sie Nedap

Fragen Sie Ihren Händler